Zertifikat

In den Jahren 2010 bis 2023 hat Marianne Mezger eine 2 2/1-jährige Spinnausbildung angeboten. Nach Erreichen des Pensionsalters, 2019, möchte sie kürzertreten. Unter anderem auch damit die Kenntnisse, die sie in diesen Jahren vermittelt hat, nicht verloren gehen, wurde 2014 der FHG gegründet.

An der Mitgliederversammlung 2017 hat der FHG beschlossen, anstatt einer eigentlichen Ausbildung, die Möglichkeit eine Zertifikatsprüfung anzubieten. Es steht den Anwärterinnen frei, wie und wo sie sich die entsprechenden Kenntnisse aneignen wollen. Eine grosse Anzahl Mentorinnen steht ihnen dabei zur Verfügung. Die Mentorinnen haben alle die Ausbildung bei Marianne Mezger abgeschlossen. Sie sind gerne bereit, ihr Wissen weiterzugeben.

In den Jahren 2019 - 2020 hat eine Arbeitsgruppe Zertifikat (AG) die Aufgaben für das Zertifikat zusammengestellt. Sie kam zum Schluss, dass es vorteilhaft ist, zunächst ein Grundzertifikat anzubieten, welches später zu einem Fachzertifikat erweitert werden kann.

 

Das Grundzertifikat ist die Bedingung für den Beitritt im FHG.